MindManager im Einsatz: Prozessvisualisierung

MindManager im Einsatz: Prozessvisualisierung

Wie der Deckel auf den Topf…

für jeden Prozess die geeignete Visualisierungsmethode

 

Für jeden Prozess die geeignete Visualisierungsmethode Glücklich derjenige, der den Kopf voller Ideen und Visionen hat – noch glücklicher derjenige, der diese zu einem Plan weiterentwickeln kann und unschlagbar, wer es schafft, aus seinen Ideen umsetzbare Konzepte zu entwickeln, Prozesse zu erstellen und nachvollziehbare Arbeitsabläufe zu dokumentieren.
Mit MindManager wird dieser gesamte Prozess zum Kinderspiel, denn beginnend mit dem ersten Einfall in einer Brainstorming-Session, über die Planung und Strukturierung des gesamten Konzepts bis hin zum klaren Aufgabenstrukturplan lassen sich alle Schritte einfach, schnell und dynamisch mit einem einzigen Werkzeug dokumentieren und visualisieren – und je nach Anforderung kann zwischen unterschiedlichen Diagrammtypen und Vorlagen gewählt werden.

Mindmap, Diagramm – oder beides?

Die richtige Auswahl macht den Unterschied – für jeden Prozess die passende Darstellung

Wenn Sie die einfaswim-lane-diagramme_klche Bedienbarkeit und übersichtliche Darstellung des Map Formats in MindManager kennen, werden Sie die zusätzlichen Visualisierungsformate in der neusten Generation MindManager lieben. Schnell und einfach können jetzt in MindManager Ablauf- oder Flussdiagramme erstellt werden, um Schritt für Schritt den Verlauf eines Vorgangs oder Systems abzubilden. Zusätzlich stehen zahlreiche neue Vorlagen und Diagrammtypen zur Verfügung, was völlig neue Einsatzszenarien zulässt, z.B. die Visualisierung von Netzwerk- und IT-Systemen, Geschäftsprozessen oder einer Entscheidungsfindung.

Die Königsdisziplin: Mindmap UND Diagramm

 Für ein maximales Informationsverständnis lassen sich die neuen Diagrammtypen auch beliebig mit klassischen Mindmaps kombinieren. Nutzen Sie für sich die Vorteile und kombinieren Sie die Arbeitsweise Mindmap und Diagramm, je nach Anforderung.
Ein Beispiel: Stellen Sie alle nötigen Informationen, Links etc. zu einem definierten Prozess in der Map zusammen, strukturieren Sie die Informationen und erstellen Sie sich eine Gliederung oder ein Konzept. Im nächsten Schritt können Sie aus diesen Informationen in der gleichen Ansicht ein entsprechendes Ablaufdiagramm erstellen.

 

Reichern Sie auch die Diagramme mit Informationen aller Art, wie beispielsweise Notizen, Aufgaben und Markierungen an. Damit Details leichter gefunden und bearbeitet werden können, stehen auch für die neuen Darstellungsformen umfangreiche Filter- und Indexierungsfunktionen zur Verfügung. Alle Diagramme profitieren von den vielen MindManager Vorteilen, wie etwa der Übersichtlichkeit, Datenintegration oder Verknüpfung von Anhängen.

Mögliche Einsatzgebiete & Anwendungen:

  • Verlauf eines Vorgangs (z. B. Bestellabwicklung)
  • Systemabläufe
  • Darstellung von Netzwerk- und IT-Systemen
  • Geschäftsprozesse
  • Entscheidungsfindung
  • Betriebswirtschaftliche Analysen
  • Projektplanung
  • Prozessanalyse

Lernen Sie MindManager kennen.