MindManager im Einsatz: Selbstorganisation

MindManager im Einsatz: Selbstorganisation

Zeitdiebe durch erfolgreiche Selbstorganisation überlisten

 

Zeitdiebe durch erfolgreiche Selbstorganisation überlisten Ein Arbeitsalltag kann schneller im zeitraubenden Chaos enden, als man am Morgen noch geahnt hat. Was in der morgendlichen gedanklichen Aufgabenplanung noch überschaubar, termingerecht und strukturiert erschien, wurde bis zur Mittagspause möglicherweise noch gar nicht begonnen, weil zu viele unvorhersehbare Ereignisse ein schnelles Umsetzen erforderten. Hier noch die nötige Ruhe zu finden, Dateien sofort zu benennen, dass sie einer nachvollziehbaren Logik folgen oder E-Mails immer gleich – möglichst sogar automatisiert – in die vorgesehenen Ordner zu verschieben, erfordert Zeit und Disziplin. Benötigt wird grundsätzlich eine Ordnung, eine Struktur, um Dinge wiederzufinden, Kategorien, um einen Rahmen zu schaffen und um Zusammenhänge zu verstehen. Gleichzeitig braucht man Flexibilität und einfache Bedienbarkeit.

Es gibt Diebe, die von den Gesetzen nicht bestraft werden und doch dem Menschen das Kostbarste stehlen: die Zeit.

Napoleon I., französischer Kaiser, 1769 – 1821

Was hilft uns? Selbstorganisatoren arbeiten mit MindManager

Wäre es nicht ideal, wenn alle anstehenden Termine, laufende Projekte und anstehende Aufgaben zusammen in einer Übersicht einfach, strukturiert und übersichtlich aufgelistet werden könnten? Nicht nur für Einzelnutzer bildet MindManager als „Cockpit“ den perfekten Überblick aller Aktivitäten innerhalb des eigenen Aufgabenbereichs. Auch zur Orientierung für Mitarbeiter bei der nächsten Urlaubsübergabe gelten die Grundsätze: Einfachheit, Übersichtlichkeit und allem voran: Struktur!

 

Mögliche Einsatzgebiete von MindManager zur Selbstorganisation:

  • Projektvorbereitung, -dokumentation und -kontrolle
  • Tagesplanung und Terminkoordination
  • E-Mail Verwaltung
  • Protokollierung von Meetings Urlaubsübergabe Map an Kollegen
  • Archivierung erledigter Aufgaben und Events
  • Schnellzugriffe per Direktlink in der Map
  • Erfassung neuer Ideen

Mein Dashboard – als Cockpit durch den Tag

 Selbstorganisation ist oftmals leichter geschaffen, als man vielleicht zunächst vermutet. Neben einer strukturierteren Arbeitsweise gilt es, gleichzeitig die Zeitersparnis innerhalb der eigenen Arbeitsweise zu maximieren sowie unnötige Suchvorgänge nach Dateien oder E-Mails zu vermeiden. Beides wird gelöst durch die zentrale Datenablage im eigenen Map Cockpit. Mit Hilfe der Prioritätenzuteilung, der Abbildung von Abhängigkeiten und Ressourcen sowie der direkten Verlinkung zu den wichtigsten Webseiten, kann ein detaillierter Überblick geschaffen werden.

Werden Sie selbst zum Organisationstalent und downloaden Sie sich unsere Beispielmap unter „Cockpit“.

 

Vorteile der Selbstorganisation mit MindManager:

  • Gedächtnislandkarte (Mindmap) zur Visualisierung von Informationen
  • Ein Tool für alle Arbeitsphasen von der Ideensammlung, über die Strukturierung und Planung bis hin zur Durchführung und Abarbeitung von Aufgaben
  • Übersichtlichkeit aller relevanten Informationen, z. B. im Projektmanagement
  • Kein Medienbruch, da alle wichtigen Programme und Dateien in einem „Cockpit“ verlinkt sind
  • Budgetplanung und –kontrolle durch Kalkulationsfunktion
  • strukturierte E-Mail Verwaltung

Lernen Sie MindManager kennen.