Die neue MindManager Enterprise Version ist da!

Mehr erfahren

Das „risikobasierte Denken“ mit MindManager visualisieren und steuern

Mit NEXTCUBE Vorgaben zu ISO 9001:2015 effizient umsetzen

Bis zum September 2018 müssen ISO-zertifizierte Unternehmen ihre Prozesse an den aktualisierten Standard der ISO 9001 Norm anpassen, wenn sie ihre Zertifizierung nicht verlieren möchten. Diese Rezertifizierung erleichtert NEXTCUBE, eine auf MindManager basierende Lösung des Schweizer Beratungsunternehmens Gruber Partner AG.

„Eine der größten Herausforderungen bei der Einführung des neuen ISO-Standards ist es, Chancen und Risiken in den Prozessen so konkret herauszuarbeiten, dass sie danach aktiv gemanagt werden können“, sagt Dr. Marco Gruber, Partner der Unternehmens-beratung Gruber Partner. Deshalb hat der erfahrene Consultant und MindManager-Anwender eigens für diese Anforderungen die Softwarelösung NEXTCUBE entwickelt.

Risikobasierte Prozess-Analyse mit dreidimensionaler Bewertung
Das Besondere daran: Mit NEXTCUBE lassen sich sowohl Prozess- wie Projektrisiken unternehmensweit erstmals unter Einbezug des Reputationsschadens dreidimensional identifizieren, analysieren und bewerten. Um das Risikoprofil einer Unternehmung zu reduzieren, können diese Informationen dann mittels NEXTCUBE in den Gesamtkontext gestellt und priorisiert werden.

Diese umsetzungsorientierte Visualisierung des „risikobasierten Denkens“ gemäß ISO 9001:2015 bietet verschiedene Vorteile: Zum einen nimmt die Darstellung in Form einer Map dem Thema die Komplexität und reduziert die Inhalte auf das Wesentliche. Zum anderen bietet das leistungsfähige Feature der Map-Parts die Möglichkeit, dreidimensional bewertete Chancen und Risiken farblich hervorzuheben, um auf einen Blick den Handlungsbedarf zu erkennen. Das liegt daran, dass die in NEXTCUBE standardisierten Map-Parts schnell per Copy&Paste in weitere Zweige eingefügt und dort sehr einfach mit Inhalten gefüllt werden können.

Komplexität reduzieren
„MindManager verschafft mir die Freiheit, Komplexität ästhetisch zu reduzieren“, umschreibt Dr. Marco Gruber den maßgeblichen Vorteil seiner ausschließlich auf MindManager basierenden Lösung. So können die Informationen in NEXTCUBE beispielweise als Entscheidungsgrundlage für die Führungsebene eines Unternehmens dienen oder aber helfen, fehlerhaftes Verhalten zu vermeiden. Hilfreich ist beim Einsatz der Lösung vor allem, dass bestehende Prozesse dank des Mapformats ohne Aufwand in NEXTCUBE integriert und angepasst werden können. Das spart den Unternehmen nicht nur viel Zeit zu Beginn des Zertifizierungsprozesses, sondern nimmt auch die Vorbehalte gegenüber der neuen ISO-Norm, deren Umsetzung Tag für Tag dringender wird.

Tipps & Tricks zu ISO 9001:2015
Weitere Informationen liefert die Aufzeichnung des Webinars von Dr. Marco Gruber zu ISO 9001 aus dem März 2017: Mit MindManager beim Risiko- und Chancenmanagement ISO-konform unterwegs.

Webinar: Aufgabenorganisation einfach gemacht mit MindManager

26. Juli 2017, 11:00 – 12:00 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

MindManager ist ein vielseitig einsetzbares Tool zur Visualisierung von Informationen. So können auch Aufgaben, bspw. im Rahmen von Projekten oder zur individuellen Planung, erfasst, organisiert und strukturiert werden. Der Möglichkeiten sind viele: Ordnen Sie Ressourcen zu, legen Sie Dauer, Start- und Fälligkeitsdatum fest, vergeben Sie Prioritäten oder markieren Sie einzelne Aufgaben als Meilensteine. Das automatisierte Hervorheben überfälliger oder gefährdeter Aufgaben hilft dabei, sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Im Webinar stellen wir Ihnen auch vor, welche neuen Möglichkeiten mit MindManager 2017 für Windows zur Verfügung stehen. Weiterlesen »

Projektmanagement-Trainer Gerd Schumacher über MindManager

Immer wieder erreichen uns Mails, in denen Anwender begeistert über die Umsetzung ihrer Projekte mit MindManager berichten. Das freut uns nicht nur sehr, sondern zeigt auch, wie vielseitig diese Lösung eingesetzt wird. Jetzt hat Gerd Schumacher, der als Projektmanagement-Trainer und -Berater bei der Deutschen Bahn AG, im Bereich DB Training, Learning & Consulting arbeitet, auf seinem Blog erneut einen Beitrag über MindManager veröffentlicht. Ein Zitat aus seinem Blog: „Ich bin ein bekennender Fan einfacher und intuitiv zu bedienender Tools in Projekten. Der MindManager, ein Tool, mit dem sich MindMaps am PC erstellen lassen, ist ein solches Tool. Immer mehr entwickelt sich diese Anwendung zu einem Instrument, mit dem sich zunehmend auch mittlere Projekte planen und überwachen lassen.“ Weiterlesen »

Webinar: Map-Markierungen, Index, Filter & Suche

18. Juli 2017, 16:00 – 17:00 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

Map-Markierungen, Index, Filter und Suche erleichtern Ihre tägliche Arbeit mit MindManager – in diesem Webinar zeigen wir Ihnen wie. Map-Markierungen – wie z.B. Symbole, Tags, Füllfarben und mehr – helfen, Informationen in Maps zu kategorisieren, priorisieren und zu qualifizieren. Mit dem Index lassen sich Map-Markierungen organisieren und er hilft, Zweige mit bestimmten Markierungen zu identifizieren. Zusätzlich können Sie mit dem Filter die Ansicht auf Zweige in Maps jederzeit individuell nach Ihren Anforderungen gestalten und den Fokus auf bestimmte Inhalte richten.

Weiterlesen »

MindManager & mehr

Neue Services rund um MindManager

Um die Anwender von MindManager bei ihrer vielfältigen Nutzung der Visualisierungssoftware intensiver zu unterstützen, bietet Mindjet jetzt eine Vielzahl neuer Services – von individuellen Unternehmens-Workshops über öffentliche Webinare bis hin zu Best-Practice-Vorlagen und Lernvideos.

MindManager wird in vielen Branchen abteilungsübergreifend eingesetzt. Da sich die Lösung sowohl für das klassische Mindmapping, als auch für das Projekt-, Aufgaben- und Wissensmanagement anbietet, hat Dr. Steven Bashford, Director Technical Services für MindManager EMEA bei der Corel GmbH, mit seinem Team ein breites Service-Portfolio aufgesetzt, um die zahlreichen Anwendungsbereiche zu bedienen. Bashford: „Die Szenarien, für die MindManager genutzt wird, sind so breit gefächert, dass viele Anwender das gesamte Spektrum der Einsatzmöglichkeiten nicht überblicken können. Deshalb möchten wir unsere Erfahrungen sowie Best-Practice-Vorgehensweisen an die Anwender weitergeben.“ Weiterlesen »

Webinar: Brainstorming mit MindManager – intuitiv und einfach

28. Juni 2017, 16:00 – 17:00 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

Gute Ideen fliegen einem manchmal einfach zu und manchmal geht man explizit, vielleicht gemeinsam mit anderen Kollegen, auf Ideensuche. So oder so, für jede Art von Brainstorming und Ideensammlung braucht man das richtige Werkzeug, um all die guten Einfälle festzuhalten. Stift und Papier sind eine Möglichkeit, stoßen aber schnell an ihre Grenzen. Nicht so mit MindManager: Strukturieren, kategorisieren und priorisieren Sie Ihre Ideen, fügen Sie weitere Details hinzu oder spielen Sie verschiedene Szenarien durch. Mit MindManager ist Brainstorming leicht gemacht: Alle Gedankengänge und Ideen können für jeden klar nachvollziehbar dargestellt werden. Und auch die lange Nachbearbeitung entfällt, da die Ergebnisse direkt zur Verfügung stehen und ohne Medienbrüche weiterverarbeitet werden können. Halten Sie Ihre Ideen und Gedankenblitze sofort fest und greifen Sie jederzeit darauf zu, wenn diese benötigt werden. Weiterlesen »

Digitalisierung macht mehr Kreativität erforderlich

Kommentar von Jörg Steiss, General Manager MindManager EMEA, Corel GmbH

Die fortschreitende Digitalisierung verändert unseren Businessalltag und dessen Prozesse nachhaltig. Vieles, das bisher manuell umgesetzt wurde, wird inzwischen durch Softwarelösungen und -Systeme automatisch realisiert. Das wiederum führt dazu, dass sich die Anforderungen an die arbeitende Bevölkerung ändern und Kreativität bzw. der zwischenmenschliche Meinungsaustausch an neuer Bedeutung gewinnen. Es entstehen sogar neue Berufsbilder wie etwa das des Chief Innovation Officers oder der Workplace Manager. Weiterlesen »

Webinar: Erfolgreiche Tagesorganisation und effizientes Team-Management mit MindManager

20. Juni 2017, 11:00 – 12:00 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Tagespläne und Navigationsmaps aufbauen, um die tägliche Informationsflut zu bewältigen, wichtige Informationen (Vorlagen, Dokumente, Kundenkommunikation, E-Mails, Termine und Aufgaben) schnell zu finden und die täglichen, ungeplanten ToDos, nicht nur zu dokumentieren, sondern auch nachverfolgen zu können. So behalten Sie stets den Überblick, erkennen schnell, was noch zu erledigen ist und haben sofort Zugriff auf die notwendigen Informationen.

Weiterlesen »

Webinar: MindManager Enterprise und Gantt Pro

14. Juni 2017, 10:00 – 11:00 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

Die Gantt-Ansicht in MindManager unterstützt Sie u.a. bei der Planung von Aufgaben und Ressourcen in Projekten. Im Webinar erfahren Sie, welche erweiterten Funktionen für Gantt seit der neuen Version MindManager Enterprise zur Verfügung stehen: Weiterlesen »

Neuerscheinung: Handbuch für die aktuelle MindManager Version

Mindmapping-Spezialist Andreas Lercher bringt Praxisratgeber auf den Markt

Seit dem 1. Juni ist das Taschenbuch „MindManager® 2017“ von Andreas Lercher über die Webseite www.lerchertrain.at, im ausgewählten Fachhandel und auf Amazon zum Preis von 22 € erhältlich.

Das Buch des zertifizierten Wissensmanagers und Mindjet-Trainers zeigt praxisnah und anschaulich, wie einfach die Visualisierung komplexer Ideen und Informationen durch flexible Maps und Diagramme ist. Anhand eines durchgängigen Beispiels und mit Hilfe zahlreicher Übungen vermittelt der Autor dem Leser einen schnellen und pragmatischen Zugang zum businesstauglichen Einsatz der Mindmapping-Methode. Weiterlesen »

Kurzwebinar: Dashboard und Status Map mit MindManager

09. Juni 2017, 11:00 – 11:30 Uhr

Schauen Sie sich das Webinar an.

Wer regelmäßig mit einer Vielzahl unterschiedlicher MindManager Maps arbeitet und deren Inhalte an Kollegen weiter gibt, muss Informationen erfassen, bearbeiten, strukturieren und häufig die gleichen Informationen redundant in unterschiedlichen Maps führen. Das Abgleichen dieser Informationen ist sowohl zeitintensiv als auch fehleranfällig.

Weiterlesen »