Spot On Discovery Tour: Smart Working in einer digitalen Arbeitswelt.

 

Mehr erfahren

Agilität im Entwicklungsprozess von Unterseebooten

Sven Werner, Produktarchitekt im Unternehmen thyssenkrupp Marine Systems steht als Sprecher für den Spot On fest!

Registrieren Sie sich jetzt für unser Spot On am 22.Mai 2019 in der Opel Arena in Mainz.

Wir freuen uns über den Best Practice Vortrag von Sven Werner für unser 12.Spot On Event am 22.Mai 2019 in Mainz!

Er arbeitet seit 25 Jahren im Unternehmen thyssenkrupp Marine Systems, größtenteils in der Produktentwicklung und Architekturgestaltung für moderne Schiffsentwürfe.

In der aktuellen Rolle des Produktarchitekten leitet er ein Team, das die Kundenanforderungen detaillierter aufbricht und technische Lösungsansätze gezielt erarbeitet. Zu den täglichen Aufgaben gehört die Erstellung von Anforderungsspezifikationen und deren Umsetzung in ein ausgewogenes Design. Dies erfordert einen permanenten Informationsaustausch innerhalb des Hauses, sowie zu diversen Lieferanten und natürlich auch zum Kunden.

Die Entwicklung und der Bau von Marineschiffen sind sehr langfristige Projekte. Durch die Komplexität des Produktes kommen während der Produktlebenszyklen diverse Programme aber auch Speicherorte zum Tragen. Hierbei ist es wichtig, technische sowie prozessuale Informationen zentral zu verwalten und gezielt zu verbreiten. Des Weiteren beansprucht die Produktkomplexität das Zusammenwirken vieler verschiedener Systemverantwortlichen, diefortlaufend binnen kurzer Zeit zu hohen technischen Veränderungen und Weiterentwicklungen des Schiffes führen. Diese Agilität und Dynamik erfordert sowohl eine zentrale Bündelung, als auch eine aufgabenorientierte Verbreitung von relevanten Informationen/Daten.

Beispiele hierfür sind:

• Dashboard als Zentrale Datei mit Verlinkungen zu anderen Speicherorten
• Arbeitspakete definieren und organisieren
• Abarbeitungsfortschritte mitplotten
• Produktarchitekturen abbilden und spezifizieren

Weitere Referenten stellen wir Ihnen in Kürze vor – bleiben Sie gespannt!

Auch für die nötige Work-Life-Balance ist an diesem Tag gesorgt – bei einer gemeinsamen Stadionführung durch die Opel Arena, dem Fußballstadion des Erstligisten 1. FSV Mainz 05.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also melden Sie sich noch heute an!

Wir freuen uns, Sie auf unserem Spot On Event in Mainz begrüßen zu dürfen.