Laden Sie das Lean Six Sigma Whitepaper herunter!

NEU in MindManager 2020: erweiterte Excel-Integrationen

Eines der Hauptziele von MindManager besteht darin, den Benutzern bei der Lösung des sogenannten „Informationsproblems“ zu helfen. Informationen – jede Menge Informationen – zu besitzen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Aber alle diese Informationen zu verarbeiten und zu verwalten, kann auch überwältigend sein.

Ein typisches Beispiel: Excel-Kalkulationstabellen. Excel ist in der Arbeitswelt allgegenwärtig. Es ist eine, wenn nicht sogar DIE wichtigste Methode, wie Informationen und Daten gesammelt, aufbewahrt und analysiert werden. Aber die flache, lineare Struktur, dank der es sich so gut für diese Dinge eignet, kann eine außerordentliche Herausforderung darstellen, wenn man einen bestimmten Satz von Informationen sucht, diese Informationen in einem größeren Zusammenhang verstehen möchte, Beziehungen zwischen verschiedenen Bereichen dieser Informationen herstellen muss… oder diese wirklich erfassen und diskutieren und damit arbeiten möchte.

Viele Benutzer haben uns gebeten, Integrationen zu entwickeln, die ihnen helfen, MindManager effizienter zusammen mit Excel zu benutzen. Das haben wir nun für MindManager 2020 getan. Diese Version enthält zwei neue Funktionen, die Ihnen helfen, die Leistungsstärke von Excel bei der Datenspeicherung und -verarbeitung zu nutzen, jedoch dessen Komplexität und Unbeweglichkeit hinter sich zu lassen.

Werfen wir einen Blick drauf!

Excel Data Mapper: Ein besserer Überblick über komplexe Daten

Die erste dieser beiden Funktionen ist unser Excel Data Mapper: Dieses Werkzeug ermöglicht es, Daten schnell und einfach aus einer Excel-Tabelle in die flexible, dynamische Umgebung einer MindManager-Map zu importieren.

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Verkaufsleiter bei LAN Corporation und Sie haben gerade diesen Chancenbericht in Excel ausgeführt:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 1

Sie möchten diesen mit Ihrem Team genauer erörtern und eine Strategie ausarbeiten. Das kann sich als schwierig erweisen, wenn Sie alle vor einer großen, unübersichtlichen und lauten Tabelle sitzen.

Mit MindManager ist es viel einfacher.

Dazu erstellen Sie in MindManager 2020 einfach eine neue Map, klicken im obersten Menü auf die Registerkarte „Erweitert“ und wählen die Option „Excel Data Mapper“:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 2

Wählen Sie, sobald Sie dazu aufgefordert werden, die Excel-Datei, die Sie importieren möchten:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 3

Mit dem Data Mapper können Sie präzise steuern, welche Informationen aus der Kalkulationstabelle importiert und wie diese in Ihrer Map strukturiert werden. Sie können den Bereich und die Daten auswählen, die Sie einbeziehen möchten, und genau festlegen, wie die Zeilen und Spalten angezeigt werden sollen:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 4

In wenigen Sekunden und mit wenigen Klicks gelangen Sie von der oben abgebildeten Kalkulationstabelle zu einer Map wie dieser hier:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 5

Die Excel-Kalkulationstabelle enthält die gleichen Informationen. Aber Sie haben den Lärm herausgefiltert und die Informationen auf das beschränkt, worauf Sie sich im Augenblick konzentrieren möchten. Sie haben diese Daten mit Ihrer unmittelbaren Arbeit in Beziehung gesetzt und Ihrem Team geholfen, auf wirksamere Weise Beziehungen zwischen den einzelnen Informationen herzustellen.

Und da sich diese Informationen jetzt in einer Map befinden, können Sie damit verschiedene Richtungen einschlagen:

  • Öffnen Sie eine Co-Editing-Sitzung und benutzen Sie die Daten als Grundlage für ein
  • Brainstorming mit Ihrem Team
  • Fügen Sie Prioritäts- und Status-Markierungen hinzu
  • Bilden Sie daraus eine Präsentation oder einen ausführbaren Plan, ohne ein neues Dokument erstellen zu müssen
  • Und vieles mehr!

Werfen wir noch einen Blick auf die zweite Excel-Integration in MindManager 2020: den Excel-Export.

Excel-Export: Kalkulationstabellen mit Nutzwert und Niveau

Unser neuer Excel-Export funktioniert ähnlich, nur in umgekehrter Richtung. Sie können damit eine MindManager-Map schnell in eine visuell ansprechende Excel-Kalkulationstabelle verwandeln, die aussagekräftig und einfach verständlich ist.

Der Produktleiter bei LAN Corporation hat die nachfolgende Map erstellt, um eines der Projekte seines Teams zu überwachen. Die Map enthält alle möglichen Metadaten, damit er und alle, die die Map ansehen, auf einen Blick sehen können, was gerade aktuell ist, was wichtig ist usw.

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 6

Er muss diese Informationen morgen an einer Besprechung mit seiner Chefin teilen. Und sie arbeitet lieber mit Kalkulationstabellen.

Mit dem Export-Werkzeug ist das glücklicherweise eine Sache von wenigen Sekunden.

Mit einem Klick auf „Schneller Export“ kann er alle Map-Inhalte in ein Excel-Dokument übertragen:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 7

Oder er kann die Option „Benutzerdefinierter Export“ wählen und mit wenigen zusätzlichen Klicks etwas sehr Spezifisches und Zielorientiertes erstellen:

MindManager 2020 | Microsoft Excel Integrations | Example 8

Beide Optionen liefern eine Kalkulationstabelle, die den strukturellen und visuellen Sinngehalt der Map beibehalten. Die Informationen, die diese enthält, sind deshalb sofort klar und leicht verständlich. Und jetzt können die Informationen nach allen möglichen Kriterien untersucht werden, wie es nur in Excel möglich ist.

MindManager + Microsoft Excel: gemeinsam besser

Die Excel-Integrationen in MindManager 2020 vereinen die analytische Leistung von Excel und dessen Fähigkeit, enorme Mengen von Daten aufzunehmen, mit den leistungsstarken Funktionen von MindManager, die eine flexible, dynamische und visuelle Arbeitsweise ermöglichen. Zusammen befähigen die beiden Programme Sie, Ihre Daten auf eine Weise zu nutzen und Beziehungen herzustellen, wie es andernfalls unter Umständen nicht möglich wäre.

Möchten Sie dieses Duo in Aktion beobachten? Klicken Sie hier, um MindManager 2020 KOSTENLOS zu testen!