Sind Sie ein Gewinner? Mensch und Digitalisierung am 5. Juni in Aachen

Mehr erfahren

Rückblick zum 10. Mindjet Spot On Event mit den “Glorreichen Sechs”

von Kirsten Seidl

„Rundum gelungenes Event. Richtige Mischung aus Vorträgen, Wissenstransfer und Wohlfühl-Feeling.“

Matthias Höldner, EJOT Baubefestigungen GmbH

25 September 2017, Filmmuseum in Frankfurt: Spot On – zum 10.!

Passend zur Jubiläums-Veranstaltung wurde bereits vor dem offiziellen Launch-Datum die neue Version MindManager 2018 für Windows vorgestellt. Und wer sich im Vorfeld gefragt hat, wer wohl die geheimnisvollen „Glorreichen Sechs“ sein werden, der hat bereits im Basic Training am Vormittag, spätestens aber während der Nachmittagsvorträge erfahren, welche sechs Businessanwendungen sich dahinter verbergen. Ob Planung, Projekt- und Aufgabenmanagement, Wissensmanagement und Dokumentation, Abbildung von Prozessen: Über allem steht immer die Visualisierung von Informationen und produktives Arbeiten – mit MindManager als zentralem Arbeitstool.

Nach herzlichen Grußworten von Jörg Steiss im großen Kinosaal des Filmmuseums ging das Wort auch direkt an Herrn Esser, Geschäftsführer beim DVGW, der in seinem Best Practice Vortrag über das transparente und effiziente Arbeiten mit MindManager im Verbandsmanagement sprach. Konsequent wird dort MindManager als zentrales Werkzeug auf allen Ebenen für Planungsaufgaben, Wissensmanagement und Projektarbeit eingesetzt.

Im Anschluss an diesen Kundenvortrag stellte Rainer Obesser die Highlights der neuesten Version MindManager 2018 vor. Die Resonanz auf die zahlreichen Neuerungen und spannenden Funktionen hat ein Teilnehmer wie folgt zusammengefasst:

 

„Sehr gelungene Veranstaltung. Macht Vorfreude auf MindManager 2018.“

Dr. Michael Schröder, bender + urich gmbh & co. kg

Gut gelaunt und voller Fragen konnten sich die Event-Teilnehmer direkt nach dem Vortrag an den 4 interaktiven Workstations mit den MindManager Experten austauschen. Die MindManager Workstations haben sich im Laufe der Spot On Event-Reihe zu einer festen Größe etabliert und bieten den interessierten Teilnehmern reichlich Gelegenheit für individuelle Fragen an das Presales Team. Wer sich mit der Platzierung seiner Fragen noch gedulden musste konnte sich in der Zwischenzeit mit Kuchenköstlichkeiten stärken, oder beim Bluebox Fotoshooting ein Foto mit Stars aus beliebten Filmklassikern direkt mitnehmen.

Nach einer unterhaltsamen Pause ist der Einstieg in Vorträge nicht unbedingt leicht, aber Gabriele Vollmar ist dies hervorragend gelungen und viele nickende Köpfe im Kinosaal bestätigten, dass sie mit den Inhalten rund um das Thema „Wissensarbeit leichtgemacht“ einen Nerv getroffen hat. Dem Ziel, mit Wissenslandkarten der Informationsflut gelassen zu begegnen, sind wir sicher mit MindManager und ihrer Hilfe ein Stück nähergekommen.

Wie MindManager im Projektmanagement bei DB Cargo Schweiz eingesetzt wird veranschaulichte Martin Büttner, Projektleiter und Systementwickler. Die Software unterstützt dort mit vielseitigen visuellen und interaktiven Features sowohl bei der täglichen Arbeit an mehreren parallelen Projekten als auch bei der Planung und Visualisierung komplexer Projektorganisationen und Systementwicklungen. Und da waren sie wieder – die „glorreichen Sechs“ – top Businessanwendungen für MindManager. Wir danken allen Referenten für die Unterstützung dieser Veranstaltung!

Ein vielseitiger Tag ging zu Ende – mit einem „Prost“ auf das 10. Event dieser Art – aber auch einem Mix aus tollen Gesprächen, Networking, Impulsen und neuen Ideen.

 

Nach dem Event ist vor dem Event: Wir würden uns freuen, Sie auf einen unserer nächsten Mindjet Veranstaltungen wieder zu treffen! Zum Beispiel am 14. November in Zürich oder am 22. November in Wien.