Das sind die Neuerungen in MindManager 2019

Mehr erfahren

Domainübergreifende Kollaboration leichtgemacht – live erleben am 05. Juni 2018

Agilität ist das A und O der Innovationsfähigkeit produzierender Unternehmen. Das Internet of Production trägt entscheidend, als offene, nicht proprietäre Plattform dazu bei und ermöglicht völlig neue, domainübergreifende Kollaborationen.

Oberingenieur und Abteilungsleiter Produktionsmanagement am Lehrstuhl für Produktionssystematk der RWH Aachen, Dr. Jan-Philipp Prote, wird Ihnen auf unserem 11. Spot On Event interessante Einblicke in die Thematik geben.

Anhand der Success Story des Praxisprojekts der RWTH, dem e.GO Life Elektroauto, wird er aufzeigen, wie in Deutschland nach agilen Prinzipien in einer Industrie 4.0-Umgebung entwickelt und produziert werden kann:

  • Die hochiterative Produktentwicklung ermöglicht eine frühzeitige Ausrichtung auf Kundenwünsche
  • Eine zu 90% automatisierte Informationslogistik ist die Grundlage zur Beherrschung schneller Change Requests
  • Das Internet of Production befähigt Mitarbeiter bei e.GO als Smart Experts dazu, echtzeitfähige und bessere Entscheidungen zu treffen

Dr. Jan-Philipp Prote

Dr. Jan-Philipp Prote ist Experte für Industrie 4.0 Strategie- und Implementierungsprojekte mit jahrelanger aktiver Planungs- und Projekterfahrung rund um die Themen Prozessoptimierung, Produktionsmanagement uvm. in zahlreichen Industriezweigen.